Newplacement- / Outplacement-Beratung

Zeichnet sich das Ende Ihres Arbeitsverhältnisses ab? Sind Sie von Kündigung bedroht?

Wenn Arbeitgeber eine anstehende Kündigung sozialverträglich gestalten wollen, stellen sie vermehrt ein bezahltes, externes Coaching in Aussicht, mit dem Ziel einer neuen Arbeitsperspektive für Sie. Dafür hat sich der Begriff „Outplacement“ etabliert (aus der Sicht des Arbeitgebers) und „Newplacement“ (aus der Sicht der externen Beratung). Für einen auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Beratungs- und Coachingprozess schließe ich dazu mit Ihrem Arbeitgeber einen entsprechenden Vertrag.

Mit einer persönlichkeitsstärkenden Beratung unterstütze ich Sie dann darin, wieder Fuß zu fassen. Auch aus scheinbar aussichtslosen Ausgangssituationen werden machbare Perspektiven!

Inhalte:

  • Aufarbeitung des Trennungsgeschehens
  • Unterstützung in Zeugnisfragen
  • berufliche und persönliche Profilklärung
  • Berufs- und Weiterbildungsfindung
  • Erarbeitung einer zeitgemäßen Bewerbungsstrategie
  • intelligente Formulierung und Gestaltung der Bewerbungsunterlagen
  • Recherche spezifischer Angebote und Voraussetzungen im aktuellen Arbeits- und Branchenmarkt
  • Kontakten von passenden Ansprechpartnern
  • Training selbstbewusster, überzeugender Präsentation
  • je nach Absprache: Begleitung während der Probezeit in der neuen Stelle
Beate Hugk